Gibt es eigentlich Welpenschutz unter allen Hunden?

Antwort:
Das ist die große Frage, die sich einige Welpenhalter - aus menschlicher Sicht- durch ein klares "Ja" beantworten. Trifft der eigene kleine Vierbeiner auf einen älteren fremden Hund, der dem Kleinen nicht sofort freundlich gesonnen scheint, den Kleinen unbekannten Artgenossen vielleicht anknurrt oder mit Schnappgesten rügt, ruft dieses Verhalten bei einigen Welpenhaltern blankes Entsetzen hervor.
Sätze wie "Nehmen Sie ihren Köter da weg" oder "Ihr Hund hat doch ne Macke, wie der auf meinen Kleinen losgeht. Der steht doch noch unter Welpenschutz" sind dann keine Seltenheit.
Aus Unsicherheit eskaliert die Situation oft und wird auf menschlicher Ebene ausgetragen - das endet letztendlich in Streitigkeiten. Leider!
Hunde, die in keiner " familiären Beziehung" zueinander stehen, übernehmen ganz sicher keine verantwortungsvolle Position für einen fremden Welpen.

Im Gegenteil !!!
Jeder Hund lebt heutzutage mehr oder weniger in enger Verbindung zu seinem Menschen, ist der Verband gut durchstrukturiert, ersetzt er dem Vierbeiner eine Art Rudel, in dem er seinen Platz hat. So wird verständlich. dass ein fremder noch so liebenswürdiger Winzling nicht sofort freudig begrüßt wird.

Es gibt sicher einen Welpenschutz unter Wölfen. Allerdings gilt dieser auch nur für Wolfswelpen des eigenen Rudels. Er besteht für die Kleinen höchstens bis zur 16. Lebenswoche.

! Warum ?
Um den noch nicht gefestigten Nachwuchs zu schützen. Und nur zur Erhaltung des Rudels. Natürlich mag es unter Hunden Ausnahmen geben.


Ein Tipp:
Um Missverständnisse zu vermeiden, sollten sich Hundehalter absprechen, wie sich ihre Hunde begegnen können. Eventuell kleine Übungen mit einbauen. Ein Beispiel: Beide Hunde angeleint in großen Abständen nebeneinander hergehen lassen, ohne stehen zu bleiben. Danach kann die Anwendung eine so genannte Schleppleine als Kontrollfaktor für übermütige Kontaktaufnahmen helfen. Dies gilt auch für den kleinen Vierbeiner.


- ein Bericht aus der Lünepost- zitiert von Antje Dammann -